" /> Naturheilpraxis Claudia Bächer-Hecht

Claudia Bächer-Hecht

Heilpraktikerin

Immunstärkung zur Vorbeugung viraler Erkrankungen
Die aktuellen Empfehlungen der Gesundheitsämter bemühen sich im Moment, die Ausbreitung des Corona Virus zu verlangsamen, damit die Ärzte und Krankenhäuser durch eine plötzliche Überzahl von Patienten nicht überlastet werden. Deshalb ist die Anordnung der bayrischen Regierung einer Ausgangsbeschränkung sicher sinnvoll.
Zur Stärkung des Immunsystems und zur Gesunderhaltung nachfolgend einige Tipps, die sicher für jeden von uns realisierbar sind.
Stacks Image 2220

Allgemein

Täglich alle Räume gut durchlüften und anschließend mit einem Raumspray, Duftlampe (ätherischen Ölen) „reinigen“. Die keimreduzierende Wirkung naturreiner Öle ist untersucht und wissenschaftlich erwiesen. Ätherische Öle sind in unterschiedlichen Maß wirksam und können damit die Keimbelastung in der Luft reduzieren.

Folgende ätherische Düfte sind zu empfehlen:
Nadelbaumdüfte, alle Zitrusdüfte, Eukalyptus, Lavendel, Pfefferminze, Teebaum und Thymian

Bewegung und Sonnenlicht sind Lebenselixiere. Sie aktivieren den Stoffwechsel und das Immunsystem.

Die Zeit, die man nun nicht mehr im Büro oder auf geschäftlichen Reisen verbringt, für einen Spaziergang an der frischen Luft nutzen, dabei möglichst auf sportliche Höchstleistungen verzichten. In der Mittagszeit scheint bereits genügend Sonne für die Bildung von Vitamin D über die Haut (nicht mehr am Nachmittag oder Abend).

Regelmäßige Saunagänge
Zeit finden für eine Meditation oder ein Gebet, um zur inneren Ruhe zu finden oder diese zu stärken.

7 Stunden Nachtschlaf sind für Reparatur- und Aufbauprozesse wichtig. Zuwenig, ebenso zuviel Schlaf ist nicht gesundheitsfördernd.

Auf Noxen und das Immunsystem fordernde Stoffe wie Alkohol, Zigaretten im Moment möglichst verzichten.
Stacks Image 2431

Hygiene

Niesen zulassen (nicht unterdrücken), aber niesen Sie in die Armbeuge oder ein Taschentuch, nicht in die Hand.
Bei Schnupfen regelmäßig Nase putzen mit Papiertaschentüchern. Anschließend Tuch entsorgen.

Gute Handhygiene durch häufiges Händewaschen und Handdesinfektion.
Stacks Image 2498

Körperpflege

Pflege der Schleimhäute:
Schleimhäute sollen nicht austrocknen. Nase mit Nasencremes oder Nasenöl pflegen. Dafür ist auch Mandelöl oder Olivenöl geeignet.

Auf gute Wärmeverteilung im Körper achten (keine kalten Füsse).

2x wöchentlich ein Vollbad nehmen, 37 Grad Wassertemperatur, nicht heiß baden! Anschließend 20-30 min Nachruhe im Bett.

Stacks Image 2468

Ernährung

Am besten nach gesund+aktiv   www.gesund-aktiv.com
Viel Gemüse, Obst, Eiweiß (vegetarisch oder Fleisch).
Wenig Kohlenhydrate in Form von Kartoffeln, Weißmehl, Zucker.
Trinken Sie ausreichend, tägl. mind 1,5 -2 Liter Wasser oder Tees, z. B. Kräutertees, Ingwer mit Zitrone und Honig.
Eine selbstgemachte Hühnerbrühe sollte im Haus nicht fehlen.

Auf diese Weise kann man mit einfachen, natürlichen Maßnahmen sowie aktiver Bewusstseinsbildung Gesundheitsvorsorge betreiben.
Stacks Image 2482

Nahrungsergänzung

Vitamin C als Nahrungsergänzungsmittel
Vitamin D 1000 IE tägl. (Mittagssonne genießen)

Mikronährstoffe nach individueller Beratung
Stacks Image 2231

Naturheilkundliche Unterstützung

Für Menschen, die täglich Kontakt zu fremden Menschen haben, kann eine naturheilkundliche Unterstützung des Immunsystems sinnvoll sein z. B. mit …

  • Solunat Nr. 3, (spagyrisches Mittel zur Immunstärkung) tägl. 1x 5 gtt in etwas Wasser, für 4 Wochen
  • Schüssler Nr. 3, tägl. 2x 5tbl. im Mund zergehen lassen

oder

  • Meteoreisen Globuli WALA 2x10 Globuli tägl.
  • Schüssler Nr. 3, tägl. 2x 5tbl. im Mund zergehen lassen

oder

  • Gripp Heel, 2x 1 Gabe tägl.
  • Schüssler Nr. 3, tägl. 2x5 tbl. im Mund zergehen lassen

oder

  • Infludo (Weleda) 2x tägl. 1 Gabe
  • Schüssler Nr. 3, tägl. 2x5 tbl. im Mund zergehen lassen

Das Immunsystem aus dem Darm stärken

  • Omnibiotic6 (Fa. Allergo San) für 4 -6 Wochen
Für individuelle Beratung bin ich für meine Patienten auch telefonisch erreichbar!

Bleibt gesund!

Herzlich
Ihre
Claudia Bächer-Hecht